hospital veterinario althaía
especialistas al cuidado de tu animal
INICIO | PEDIR CITA
Spanish - Formal NeutroEnglishNederlands taalpakketGerman formal - Sie
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
Información Práctica

>> Impfung
>> Identifizierung: Chip oder Tätowierung
>> Nahrung
>> Antiparasitenmittel
>> Baden und Bürsten
>> Zahnhygiene
>> Leishmaniosis
>> Ehrliquiosis 
>> Intoxikation
>> Ein neuer Welpe

el hospitalnuestros serviciosconsejos prácticosmás información

Althaia Tierklinik
Cuesta de las Narices 40
03590 Altea, Alicante
Tel. 96 688 01 57. 96 688 08 84
Fax 96 688 08 84
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Karte zeigen

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10.30 bis 14 und von 17 bis 19 Uhr. Samstags von 10.30 bis 13 Uhr.
Neu: Schneller Hausbesuch von Veterinäreinheit.
24 Stunden Notdienst zur Verfügung.

Ask for an appointment to see our specialists
Free Online Consultation

Aüsserliche Parasitenbekämpfung

Es ist besonders wichtig die Haustiere frei von Flöhen und Zecken zu behalten, nicht nur aus hygienischen Gründen, sondern weil das Ungeziefer auch Krankheiten übertragen kann wie Teniasis (Flöhe), Ehrliquiosis oder rickettsiosis (Zecken).

Außerdem können Flöhe, sowohl beim Hund als bei der Katze, eine allergische Hautentzündung herbeiführen. Die Haut ist dann so entzündet, dass Ihr Haustier unter unerträglichem Juckreiz leidet.

Die aüsserlichen Antiparasitenmittel die es zu kaufen gibt, sind sehr verschieden und verlangen auch verschiedene Anwendungsweisen: Shampoo, Spray, Puder, Pipette, Spot-On, Halsband… Fragen Sie Ihren Tierarzt welche Mittel er empfiehlt, denn viel hängt ab vom Tier und seinen Aktivitäten, sowie z.B. vom Zusammenleben von Hund und Katze.

Interne Antiparasitenmittel
Darmparasiten sind sehr häufig anwesend bei Jungtieren. Deswegen ist es wichtig Antiparasitenmittel zu gebrauchen die sowohl die Nematodos (runde Würmer) wie auch die Cestados (flache Würmer) angreifen. Diese Behandlung muss lebenslang mindestens vier Mahl im Jahr wiederholt werden.

Es gibt aber auch Darmparasiten welche nicht auf diese Behandlung reagieren. Eine Fäkalienanalyse nach möglicher Coccidiosis und/oder Giardisis ist nötig falls Ihr Haustier folgende Symptome hat: Diarrhöe, unruhiger Schlaf, ruppige Haut, normaler Kot abwechselnd mit Diarrhöe, Analjucken.

 
inicio.die klinik.unser stab.infrastruktur.hauptaktivitäten.veterinary dermatology. veterinary surgery.ecography.vaccination protocols.
ads.links.news.privatsphäre.location.ask us for an appointment
copyright © 2014 Hospital Veterinario Althaía